Die Achselpads von Softwings, Teil 2

Nach fünf Tagen ist es an der Zeit für meine Zwischenbilanz.

 

An den Achselpads von Softwings ( http://www.softwings.de ), gefällt mir besonders die einfache und schnelle Anwendung.

Sotwings5

Das kleine Etui ist sehr gut geeignet, um die Pads unterwegs diskret zu verstauen.

Die Passform der Flügel-Pads, ist für viele Oberteile ( T-Shirt, Pullover, Hemd, Bluse…) optimal.

Obwohl sie sehr dünn sind, schützen die Pads zuverlässig.  Das weiche Material nimmt den Schweiß gut und schnell auf, ohne das sich die Achselpads feucht anfühlen. So halten sie den Achselbereich angenehm frisch und trocken.

 

Werden die Pads längere Zeit getragen, rascheln und knistern sie aber leicht und lassen sich schwieriger lösen, besonders bei sehr dünnen Textilien. Dann kann es vorkommen das Klebereste in der Kleidung  zurückbleiben, die sich aber durch Waschen in der Waschmaschine problemlos entfernen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s