Windspiel „Silberne Metallstangen und alte chinesische Inschriften“ von Quantum Abacus

Zum Produkt:

Mit seinen chinesischen Münzen ist das Windspiel von Quantum Abacus ein dekorativer Blickfang.

Lieferumfang:

1 x Quantum Abacus Windspiel „Silberne Metallstangen und alte chinesische Inschriften“, Modell: 1008B DE, handgefertigt, Maße: ca. 53 x 7 x 7 cm, Material: Metall + Holz

Zum Test:

Geliefert wird das Windspiel, zuverlässig verpackt in einer gepolsterten Folienverpackung mit Barcode-Etikett.

Dieses Windspiel wurde in Handarbeit hergestellt, ist bereits fertig zusammengebaut und kann so direkt aufgehängt werden. Es besteht aus acht silbernen Metallröhren (Ø ca. 1.2 cm) mit einer Länge von jeweils 19 cm. Jedes Röhrchen verfügt über zwei kleine Bohrlöcher und ist mit einer dünnen, aber stabilen Schnur an einer quadratischen Holzplatte (7 x 7 x 1.4 cm) befestigt.

Außerdem gibt es vier Schnüre mit kleinen schwarzen Holzperlen, sowie chinesischen Münzen (Ø 3 cm). Die Münzen haben eine antik wirkende goldfarbene Oberfläche und zeigen chinesische Schriftzeichen bzw. Drachen-Motive. Beim Anschlagen der in zwei unterschiedlichen Höhen arrangierten Röhrchen, entsteht ein heller, metallischer Klang.

Das Windspiel erreicht durch das mittig platzierte Holzkugel-Pendel, an dem eine weitere Münze hängt, eine Gesamtlänge von ca. 53 cm. Bei stärkerem Wind, verheddern sich die dünnen Schnüre allerdings leicht und der Klang der Metallröhren wird dann doch etwas laut.

Fazit:

Optisch sehr ansprechendes Windspiel, das sich am besten für Innenräume eignet.

Meine Wertung:   ♥ ♥ ♥ ♥

Jetzt auf Amazon.de kaufen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s